Freitag, 19. April 2013

Die Monster sind los

Diese Woche war ich das erste mal Testnäherin. Und dann gleich für so süße Trostmonster. Die kleinen Kuschler gibt es demnächst bei den Elberbsen. Es wird 6 verschiedene geben. Ihr könnt sie in so vielen Varianten nähen. Im Schneckenhaus ist erstmal ein Kuschelwuschel und eins aus Jeans eingezogen. Aber es werden noch welche folgen ;-) Auf dem Rücken kann man eine kleine Tasche aufnähen...die Schneckenkinder fanden das ganz wundervoll: da könnte man zum trösten nämlich mal einen Bonbon reinstecken ;-)





Ihr solltet unbedingt mal bei den Erbsen reinschauen:




 

Kommentare:

  1. Es hat mir großen Spaß gemacht mit Dir zusammen zu arbeiten :-) Deine Trostmonster sehen suuuuuper aus!!! Vielen Dank, Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Tanja, mir hats auch gaaaaaanz dolle Spaß gemacht. Bin immer wieder zum testen bereit! Hier werden noch einige Monster einziehen :-) Die Schneckenkinder sind total begeistert!

      Löschen
  2. Kein wunder das der Wagen so geil aussieht... ich fass es nicht was du da eine Mühe und Zeit reingesteckt haben musst. Nun musst du mnir aber schon mal sagen woher du die ganzen Ideen dafür hattest und wie lange du gebraucht hast... ich hol mir nächstes Jahr auch einen für auf mein Waldgrunstück und wenn ich deine Arbeit da seheund sehe was man aus som alten Ding noch machen kann, is mein Ehrgeiz geweckt...Würd gern mit dir in Kontakt bleiben, aber wieso auch immer das folgen klptte nicht wie geplant (planloser Blogneuling^^)

    GLG Jessie von sternentanz84.blogspot.de

    AntwortenLöschen