Samstag, 8. Dezember 2012

Frosty the Snowman

Heute zeige ich Euch mal ein kleines Weihnachtswichtelgeschenk. Ein kleines Mitbringsel was schnell gebastelt ist:

Alles was ihr braucht sind diese kleinen Teelichter mit Batterie, etwas buntes Bastelpapier, einen 3D Linder in schwarz, etwas Wolle und eine Häkelnadel oder etwas Stoff und Magneten (die sind aber kein Muss)



Alles erste gebt Ihr Euren Schneemännern ein schönes Gesicht mit dem 3D Liner:



Aus dem Papier bastelt ihr kleine Mützchen und einen Untergrund auf den ihr Später Euren Schneemann klebt:



Alles zusammenkleben und wer mag klebt unten einen Magneten ran um den Schneeman an den Kühlschrank oder die Heizung "anzumagneten" (gibts da ein passendes Wort für??? Mir fällt da gerade absolut nix ein). Damit Frosty nicht friert braucht er natürlich noch einen Schal den ihr häkeln könnt. Wer des häkelns nicht mächtig ist nimmt einfach ein kleines Stückchen Stoff. Vergesst nicht ein kleines Loch für den Schalter unten reinzuschneiden.




Und fertig ist ein kleines weihnachtliches Mitbringsel


Kommentare:

  1. ooh, die sind so süß - mir müssten mal eben schnell solche Teelichter vor die Füße fallen, dann würde ich die glatt nachmachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber die gibt es doch jetzt in der Adventzeit überall in so "Billigläden"
      viel Spaß beim nachmachen :-)

      Löschen